Zum Inhalt springen

À la Carte! – Freiheit geht durch den Magen

F/B 2021, Spielfilm
112 min, DF

Frankreich, 1789: Als der begnadete Koch Manceron dem Herzog de Chamfort und seiner adeligen Gefolgschaft eine Köstlichkeit aus der niedrigsten aller Zutaten - der Kartoffel - auftischt, führt das zu einem Skandal und schließlich zu seiner Entlassung. Zurück auf dem heimischen Bauernhof erwartet Manceron nichts als die trübe Aussicht, staubigen Reisenden Bouillon und Brot zu servieren – bis eine geheimnisvolle Frau auf dem entlegenen Hof erscheint: Louise will vom Meister in die Kochkunst eingeführt werden. Ihr talentierter, fast sinnlicher Umgang mit wilden Kräutern, Waldbeeren und Trüffeln zieht Manceron in den Bann. Der Film erzählt elegant von der Erfindung des Restaurants zur Zeit der französischen Revolution.

Alle Spieltermine:

So 02.10.2022 11.00 Uhr Rosenau (NÖ)
Do 06.10.2022 19.00 Uhr Gmünd (K)
Fr 07.10.2022 19.00 Uhr Hainburg (NÖ)
Fr 07.10.2022 19.30 Uhr Gedersdorf (NÖ)
Sa 08.10.2022 19.30 Uhr Gedersdorf (NÖ)
Mi 12.10.2022 19.30 Uhr Stanz (ST)
Do 13.10.2022 19.30 Uhr Lindach (OÖ)
Di 08.11.2022 19.30 Uhr Nussdorf-Debant (T)
Sa 26.11.2022 19:00 Uhr Bad Goisern (OÖ)
Di 06.12.2022 19:00 Uhr Wolfsberg (K)
Do 12.01.2023 19.30 Uhr St.Christophen (NÖ)
Do 26.01.2023 19.30 Uhr Böheimkirchen (NÖ)
Do 09.02.2023 19:30 Uhr Gutenbrunn (NÖ)
Do 09.02.2023 19.30 Uhr Gramastetten (OÖ)
Do 16.02.2023 19:30 Uhr Scheibbs (NÖ)
Mo 06.03.2023 19.30 Uhr St. Andrä-Wördern (NÖ)
Mi 08.03.2023 Uhr 19.30 Uhr Bischofshofen (S)
Fr 17.03.2023 18.00 Uhr Frastanz (V)
Fr 17.03.2023 20.00 Uhr Frastanz (V)
Fr 21.04.2023 20:00 Uhr Pöchlarn (NÖ)
Fr 21.04.2023 19.30 Uhr Neustift (NÖ)  

Terminänderungen vorbehalten!

alacarte02_KL.jpg

 

 

alacarte01_KL.jpg

© Filmladen Filmverleih

Regie: Éric Besnard
Drehbuch: Éric Besnard, Nicolas Boukhrief
Kamera: Jean-Marie Dreujou
Mit: Isabelle Carré, Grégory Gadebois, Benjamin Lavernhe, Patrick Chesnais u.a.