Zum Inhalt springen

Rettet das Dorf

Ö 2020, Dokumentarfilm
75 min, OF

Das Dorf ist Glück. Das sagen die Bilder, die wir davon im Kopf haben, das ist das Ideal, von dem viele träumen: ein Hauptplatz als lebendiger Mittelpunkt, eine Greißlerin, mit der man ins Plaudern kommt, ein Gasthaus, in dem man immer willkommen ist – und am Rand der Blick auf Wiesen und Bauernhöfe. Doch die Landflucht stellt das Dorf auf die Probe: die Jungen ziehen weg, die Betriebe müssen schließen, die Geschäfte stehen leer.

Wie aber kann das lebendig bleiben, was ein Dorf ausmacht? Rettet das Dorf zeigt neue Perspektiven und Potentiale und erzählt von den Menschen, die mit ihren Ideen das Dorf weiterleben lassen. Sie zeigen, dass es sich lohnt, für sein Dorf zu kämpfen und es so zukunftsfähig zu machen.

Alle Spieltermine:

Mi 14.10.2020, 19:30 Uhr, Bischofshofen (S)
Fr 30.10.2020, 19:00 Uhr, Hornstein (B)
So 24.01.2021.11:00 Uhr, Rosenau (NÖ)
Mo 25.01.2021.19:00 Uhr, Kierling(NÖ)
Mi 17.03.2021, 19:30 Uhr, Gutenbrunn (NÖ)
Fr 19.03.2021, 20:00 Uhr Bad Sauerbrunn (B)
Mi 14.04.2021.19:00 Uhr, Enns (OÖ)

Terminänderungen vorbehalten!

Rettet_das_Dorf_1_KL.jpg

 

 

Rettet_das_Dorf_4_KL.jpg

© Polyfilm Verleih

Buch & Regie: Teresa Distelberger
Kamera:
Niko Mayr
Mit:
Brigitte Jandrisevits, Gudrun Oberkofler, Fritz Pichler, Heidelinde Schuberth u.a.