Zum Inhalt springen

Ein Becken voller Männer

F 2018, Spielfilm
120 min, DF

Bertrand ist über 40 und befindet sich an keinem guten Punkt in seinem Leben. In einem Versuch, der Depression zu entkommen, unternimmt er schließlich einen Schritt, der sich für ihn als genau richtig erweist, um seine Lebensgeister neu zu wecken: Er schließt sich einem Team männlicher Synchronschwimmer an. Jeder seiner neuen Schwimmkollegen nutzt das Training, um auf die eine oder andere Weise Zuflucht vor den eigenen Problemen zu finden. Gemeinsam fühlen sie sich stärker und lassen sich schließlich sogar auf eine aberwitzige Wette ein: Die Mannschaft will an der internationalen Synchronschwimm-Weltmeisterschaft für Männer teilnehmen.

Alle Spieltermine:

Do 08.10.2020.19:00 Uhr, Bad Goisern (OÖ)
So 11.10.2020.17:00 Uhr, Thüringen (V)
Fr 13.11.2020, 20:00 Uhr, Waidhofen/T (NÖ)
So 15.11.2020.11:00 Uhr, Rosenau (NÖ)
Mi 16.12.2020, 19:30 Uhr, Gutenbrunn (NÖ)
Do 11.02.2021,19:30 Uhr, St. Christophen (NÖ)
Fr 26.02.2021.20:00 Uhr, Pöchlarn (NÖ
)Sa 13.03.2021, 19:30 Uhr, Lichtenegg (NÖ)
Mi 19.05.2021.19:00 Uhr, Enns (OÖ)

Terminänderungen vorbehalten!

Ein_Becken_voller_Manner_2_KL.jpg

 

 

Ein_Becken_voller_Manner_1_KL.jpg

© 2018 STUDIOCANAL GmbH

Regie: Gilles Lellouche
Drehbuch: G. Lellouche, A. Hamidi, J. Lambroschini
Kamera: Laurent Tangy
Mit: Mathieu Amalric, Guillaume Canet, Benoît Poelvoorde, Virginie Efira u.a.