Zum Inhalt springen

Die Dohnal - Frauenministerin / Feministin / Visionärin

Ö 2019, Spielfilm
104 min, OF

Johanna Dohnal war die erste Feministin in einer europäischen Regierung und hat durch ihr konsequentes Handeln in 16 Jahren Regierungsarbeit viel für die österreichischen Frauen erreicht. Der Film setzt der Politikerin ein Denkmal und schafft damit eine Identifikationsfigur für heutige und nachfolgende Generationen. Wir finden uns in ihr wieder, in ihren Kämpfen, ihren Siegen, ihrem Scheitern. Dohnals Lebenspartnerin, ihre Tochter, ihre Enkelin, ihre MitarbeiterInnen, MitstreiterInnen und PolitikerInnen von damals erinnern sich.

Ich denke, es ist Zeit, daran zu erinnern: Die Vision des Feminismus ist nicht eine „weibliche Zukunft“. Es ist eine menschliche Zukunft“. Johanna Dohnal

Spieltermine:

So 25.10.2020.11:00 Uhr, Rosenau (NÖ)
Di 10.11.2020.20:00 Uhr, Langenlois (NÖ)
Sa 21.11.2020.19:00 Uhr, Bad Goisern (OÖ)
Mo 23.11.2020.19:30 Uhr, St. Andrä-Wördern (NÖ)
So 29.11.2020, 18:30 Uhr, Ziersdorf (NÖ)
Do 25.02.2021.20:00 Uhr, Böheimkirchen (NÖ)
Fr 05.03.2021,19:30 Uhr, St. Christophen (NÖ)
Fr 05.03.2021, 20:00 Uhr Bad Sauerbrunn (B)
So 07.03.2021.19:00 Uhr, Enns (OÖ)
Do 11.03.2021.19:30 Uhr, Gramastetten (OÖ)
Fr 12.03.2021.19:30 Uhr, Neustift (NÖ)

Terminänderungen vorbehalten!

Dohnal06_KL.jpg
Die_Dohnal02-KL.jpg

© Fritz Kern

Buch & Regie: Sabine Derflinger
Kamera:
C.A. Maier, E. Testor
Mit: Johanna-Helen & Ingrid Dohnal, Sonja Ablinger, Ferdinand Lacina u