Zum Inhalt springen

Die Mitte der Welt

Ö/D 2016, Spielfilm
110 min, OF

Als der 17-Jährige Phil von seinem Sprachcamp zurückkommt, scheint zwischen seiner Mutter und seiner Schwester etwas vorgefallen zu sein, über das beide nicht sprechen. Doch anstatt die beiden zu konfrontieren, beschließt er, das Ganze erstmal zu beobachten.
Als nach den Sommerferien Nicholas in seine Klasse kommt, bekommt Phils Aufmerksamkeit einen neuen Fokus – er verliebt sich unsterblich in ihn. Nicholas scheint seine Gefühle zwar zu erwidern, doch er gibt Phil auch viele Rätsel auf. Als die Vergangenheit ihn jedoch allmählich einholt, muss Phil schließlich erkennen, dass es manchmal besser ist, sich mit der Wahrheit zu konfrontieren, auch wenn diese weh tut, als mit der Unsicherheit zu leben.

Alle Spieltermine:

So, 31.03.2019, 11:00 Uhr, Rosenau (NÖ)
Fr, 12.04.2019, 20:00 Uhr, Pöchlarn (NÖ)
Do 09.05.2019, 19:00 Uhr Gmünd (K)    

Terminänderungen vorbehalten!

Die_Mitte_der_Welt_1_kl.jpg

 

 

Die_Mitte_der_Welt_2_kl.jpg

© Universum Film, 2016

Buch&Regie: Jakob M. Erwa
Kamera: Ngo The Chau
Mit:
Louis Hofmann, Jannik Schümann, Svenja Jung, Sabine Timoteo u.a.