Zum Inhalt springen

Mein ziemlich kleiner Freund

F 2016, Spielfilm
95 min, DF

Anwältin Diane erhält eines Abends einen Anruf von Alexandre, einem charmanten Architekten, der von ihrem Handy aus anruft, welches sie in einem Restaurant hat liegen lassen. Als sie wenig später auf ihn trifft, steht vor ihr ein Winzling, gerade mal 1,40 m groß. Nachdem dieser allerdings so unbeschwert mit seiner „Größe“ umgeht und sie auf die verrücktesten Dates entführt, weicht bei Diane der anfängliche Schock einer großen Sympathie. Und der Sympathie folgt Liebe. Dianes Umfeld jedoch reagiert konsterniert auf das ungleiche Paar.
Und am Ende stellt sich die Frage: Besitzt Diane die Größe, die Skepsis der Umstehenden zu ignorieren und auf ihr Herz zu hören?

Alle Spieltermine:

Do, 05.10.2017, 19:00 Uhr, Gmünd (K)
Fr, 06.10.2017, 20:00 Uhr, Waidhofen/Thaya (NÖ)
Fr, 13.10.2017, 19:00 Uhr, Idolsberg (NÖ)
So, 19.11.2017, 10:30 Uhr, Hohenberg (NÖ)
Di, 09.01.2018, 19:30 Uhr, Edlitz (NÖ)
Fr, 19.01.2018, 19:30 Ihr, Frastanz (V)
Di, 23.01.2018, 19.30 Uhr, Frankenmarkt (OÖ)
So, 25.02.2018, 18.00 Uhr, Munderfing (OÖ)
So, 04.03.2018, 11.00 Uhr, Rosenau (NÖ)
Mi, 14.03.2018, 20:00 Uhr, St. Veit (S)
Mo, 09.04.2018, 19.30 Uhr, St. Andrä-Wördern (NÖ)
Mi, 11.04.2018, 19:30 Uhr, Bischofshofen (S)
Do, 19.04.2018, 19:30 Uhr, Gramastetten (OÖ)
Fr, 25.05.2018, 20:00 Ihr, Pöchlarn (NÖ)

Terminänderungen vorbehalten!

Mein_ziemlich_kleiner_Freund_med_1.jpg

 

 

Mein_ziemlich_kleiner_Freund_med_2.jpg

(c) Filmladen Filmverleih

Regie: Laurent Tirard
Drehbuch: L. Tirard, G. Vigneron
Kamera: Jérôme Alméras
Mit: Jean Dujardin, Virginie Efira, Cédric Kahn, Stéphanie Papanian u.a.