Zum Inhalt springen

Julieta

E 2016, Spielfilm
96 min, DF

Julieta und ihre Tochter Antía trauern im Stillen über den schmerzlichen Verlust von Xoan, dem Ehemann und Vater. Aber manchmal steht der Schmerz zwischen den Menschen, statt sie zu vereinen. An ihrem 18. Geburtstag verlässt Antía ihre Mutter ohne ein Wort der Erklärung. Viele Jahre später trifft Julieta zufällig eine Jugendfreundin ihrer Tochter. Julieta schöpft wieder neue Hoffnung und beginnt ihre Erinnerungen aufzuschreiben.
Mit der Suche nach Antworten beginnt Julietas emotionale Reise in die vergangenen 30 Jahre ihres Lebens - in glückliche, aufregende Tage voller Liebe und in eine Zeit voller Trauer.

Alle Spieltermine:

Do, 19.10.2017, 19:00 Uhr, Gmünd (K)
So, 26.11.2017, 11.00 Uhr, Rosenau (NÖ)
Mi, 29.11.2017, 20:00 Uhr, Langenlois (NÖ)
Fr, 15.12.2017, 18:30 Uhr, Idolsberg (NÖ)
Fr, 12.01.2018, 19.30 Uhr, Hollabrunn (NÖ)
Fr, 19.01.2018, 19:30 Uhr, Lichtenegg (NÖ)
Di, 06.02.2018, 19:00 Uhr, Wolfsberg (K)
Fr, 09.03.2018, 20:00 Uhr, Bad Sauerbrunn (B)
Mi, 21.03.2018, 19:00 Uhr, Hauptbücherei (W)
Di, 03.04.2018, 19:30 Uhr, Nussdorf-Debant (T)
Fr, 13.04.2018, 19:30 Uhr, Gedersdorf (NÖ)
Sa, 14.04.2018, 19:30 Uhr, Gedersdorf (NÖ)

Terminänderungen vorbehalten!

julieta_med_1.jpg

 

 

Julieta_med_2.jpg

(c) Tobis Film GmbH

Buch&Regie: Pedro Almodóvar
Kamera:
Jean-Claude Larrieu
Mit:
Adriana Ugarte, Emma Suárez, Daniel Grao, Inma Cuesta u.a.