Zum Inhalt springen

Gemeinsam wohnt man besser

F 2016, Spielfilm
95 min, DF

Durch ein Missverständnis nistet sich in der großzügigen Pariser Altbauwohnung des Pensionisten Hubert die junge quirlige Studentin Manuela ein. Sie versteht es gut, wie man den Alltag eines Pensionisten ordentlich auf den Kopf stellt. Am Ende eines rauschenden Abends lässt sich Hubert von ihr überreden, die Wohngemeinschaft zu erweitern. Schon kurz darauf ziehen die Krankenschwester Marion und der in Scheidung lebende, neurotische Anwalt Paul-Gérard ein. Trotz aller Unterschiede wächst die ungewöhnliche Wohngemeinschaft schon bald zusammen. Und auch Hubert erkennt allmählich, dass man für eine Wohngemeinschaft nie zu alt ist.

Alle Spieltermine:

Mo, 16.10.2017, 19.30 Uhr, St. Andrä-Wördern (NÖ)
Mi, 08.11.2017, 19:00 Uhr, Grieskirchen (OÖ)
Fr, 10.11.2017, 19.30 Uhr, Hollabrunn (NÖ)
So, 12.11.2017, 11.00 Uhr, Rosenau (NÖ)
Fr, 15.12.2017, 20:00 Ihr, Frastanz (V)
Mo, 08.01.2018, 20:00 Ihr, Kirchstetten (NÖ)
Mi, 24.01.2018, 19:00 Uhr, Spitz (NÖ)
Mi, 07.02.2018, 19:00 Uhr, Hauptbücherei (W)
Mi, 14.02.2018, 20:00 Uhr, St. Veit (S)
Sa, 17.02.2018, 19:30 Uhr, Dobersberg (NÖ)
Mi 21.02.2018, 19:30 Uhr, Mariazell (ST)
Do, 22.02.2018, 20.00 Uhr, Böheimkirchen (NÖ)
So, 04.03.2018, 18:30 Uhr, Ziersdorf (NÖ)
Fr, 16.03.2018, 20:00 Uhr, Bad Sauerbrunn (B)
So, 25.03.2018, 18.00 Uhr, Munderfing (OÖ)
Fr, 20.04.2018, 20:00 Uhr, Waidhofen/Thaya (NdÖ)
Fr, 27.04.2018, 20:00 Ihr, Pöchlarn (NÖ)
Di, 08.05.2018, 19:30 Uhr, Nussdorf-Debant (T)

Terminänderungen vorbehalten!

gemeinsam_wohnt_man_besser_med_1.jpg

 

 

gemeinsam_wohnt_man_besser_med_2.jpg

(c) Alamode Film

Regie: François Desagnat
Drehbuch:
J. Corcos, C. Diament
Kamera:
Vincent Gallot
Mit:
André Dussollier, Bérengère Krief, Arnaud Ducret, Julia Piaton u.a.