Zum Inhalt springen

Mia Madre

I/F 2015, Spielfilm
108 min, DF

Regisseurin Margherita dreht einen Film mit dem berühmten amerikanischen Schauspieler Barry Huggins. Während dessen exzentrisches Gehabe den Berufsalltag der Filmemacherin sichtlich erschwert, hat sie im Moment auch alle Mühe, ihr Privatleben in den Griff zu bekommen. Gerade hat sie ihre Beziehung beendet und ihre Tochter Livia steckt mitten in der Pubertät. Zusätzlich liegt auch noch ihre Mutter im Krankenhaus, wo sich ihr Zustand zusehends verschlechtert. Während sich ihr Bruder fürsorglich um die alte Frau kümmert, ist Margherita mit der ganzen Situation maßlos überfordert.

Mit freundlicher Unterstützung des Italienischen Kulturinstituts Wien  

Alle Spieltermine:

So, 12.03.2017, 11:00 Uhr, Rosenau (NÖ)
Mi, 03.05.2017, 20:00 Uhr, Gmünd (K)
Do, 04.05.2017, 18:30 Uhr, Gmünd (K)
Mo, 05.06.2017, 19:30 Uhr, St. Andrä-Wördern NÖ)

Terminänderungen vorbehalten!

Mia_Madre2_medium.jpg

 

 

Mia_Madre1_medium.jpg

(c) Thimfilm

Regie: Nanni Moretti
Drehbuch:
N. Moretti, F. Piccolo, V. Santella, G. Manzini, C. Valerio
Kamera:
Arnaldo Catinari
Mit:
Margherita Buy, John Turturro, Giulia Lazzarini, Nanni Moretti u.a.