Zum Inhalt springen

Lolo

F 2015, Spielfilm
100 min, DF

Als Violette den Sonderling Jean-René kennenlernt, verliebt sie sich sofort in ihn. Jean-René scheint nicht mehr von der Welt gesehen zu haben als die Provinz, Violette hingegen liebt ihr Leben in Paris und ihren Job in der Modebranche. Doch sie ist schon so lange ohne Mann, und selbst ihre Freundinnen raten ihr, es mit ihm zu versuchen. Aus dem Urlaubsflirt wird eine ernste Beziehung.

Das junge Glück könnte perfekt sein - wäre da nicht Lolo, Violettes 19-jähriger Sohn, der seine Mutter um keinen Preis mit einem anderen zu teilen gedenkt.

Alle Spieltermine:

So, 06.11.2016, 18:00 Uhr, Munderfing (OÖ)
Mo, 07.11.2016, 19:30 Uhr, St. Andrä-Wördern NÖ)
Do, 17.11.2016, 19:00 Uhr, Gmünd (K)
Fr, 09.12.2016, 19:30 Uhr, Frastanz (V)
Fr, 30.12.2016, 20:00 Uhr, Waidhofen/Thaya (NÖ)
Mi, 11.01.2017, 19:30 Uhr, Spitz (NÖ)
So, 19.02.2017, 11:00 Uhr, Rosenau (NÖ)
Fr, 31.03.2017, 20:00 Uhr, St. Christophen (NÖ)
Fr, 21.04.2017, 19:30 Uhr, Gedersdorf (NÖ)
Sa, 22.04.2017, 19:30 Uhr, Gedersdorf (NÖ)
Fr, 28.04.2017, 19:00 Uhr, Hainburg (NÖ)
Mi, 10.05.2017, 19:30 Uhr, Bischofshofen (S)

Terminänderungen vorbehalten!

Lolo3_medium.jpg

 

 

Lolo1_medium.jpg

(c) The Film

Regie: Julie Delpy
Drehbuch: Julie Delpy, Eugenié Grandval
Kamera: Thierry Arbogast
Mit:
Julie Delpy, Dany Boon, Vincent Lacoste, Karin Viard u.a.