Zum Inhalt springen

Am Ende ein Fest

ISR/D 2014, Spielfilm
90 min, DF

Eine Gruppe von Senioren hat sich im Altersheim um den 72-jährigen Yehezkel, einen Tüftler und Erfinder, zusammengeschlossen: Sie wollen Max, einem schwerkranken Freund, den letzten Wunsch erfüllen und ihm das Sterben erleichtern. Da keiner sich tatsächlich dazu überwinden kann, Max zu töten, baut Yehezkel eine Maschine, mit der der Sterbende sich selbst töten kann.
Schon bald ist diese Maschine in aller Munde und Menschen aus ganz Jerusalem strömen ins Altersheim, um ihre Liebsten von ihren Leiden zu befreien.

Einer der erfolgreichsten israelischen Filme der letzten Jahre und eine wunderbar schelmische Komödie über das Abschiednehmen.

Alle Spieltermine:

So, 09.10.2016, 11:00 Uhr, Rosenau (NÖ)
Fr, 21.10.2016, 19:30 Uhr, Frastanz (V)
Fr, 21.10.2016, 20:00 Uhr, Pöchlarn (NÖ)
So, 23.10.2016, 18:30 Uhr, Ziersdorf (NÖ)
Fr, 28.10.2016, 19:30 Uhr, Gedersdorf (NÖ)
Sa, 29.10.2016, 19:30 Uhr, Gedersdorf (NÖ)
Do, 03.11.2016, 19:00 Uhr, Gmünd (K)
Sa, 12.11.2016, 20:00 Uhr, Martinsberg (NÖ)
Do, 17.11.2016, 19:30 Uhr, Gramastetten (OÖ)
Do, 24.11.2016, 20:00 Uhr, Böheimkirchen (NÖ)
So, 27.11.2016, 15:30 Uhr, Heidenreichstein (NÖ)
Mi, 14.12.2016, 19:30 Uhr, Bischofshofen (S)
Fr, 30.12.2016, 19:00 Uhr, Idolsberg (NÖ)
Fr, 30.12.2016, 20:00 Uhr, Kirchstetten (NÖ)
Di, 10.01.2017, 19:30 Uhr, St. Peter in der Au (NÖ)
Fr, 31.03.2017, 20:00 Uhr, Bad Sauerbrunn (B)
Fr, 28.04.2017, 20:00 Uhr, Waidhofen/Thaya (NÖ)
Fr, 05.05.2017, 19:30 Uhr, Lichtenegg NÖ)
Do, 01.06.2017, 19:30 Uhr, Lindach (OÖ)

Terminänderungen vorbehalten!

Am_Ende_ein_Fest1_medium.jpg
Am_Ende_ein_Fest2_medium.jpg

(c) Polyfilm Verleih

Buch&Regie: Tal Granit, Sharon Maymon
Kamera: Tobias Hochstein
Mit:
Ze’ev Revach, Levana Finkelstein, Aliza Rosen, Ilan Dar u.a.